Wählen Sie dank der psychischen Lesung | Clara Champbell

EINE AUSWAHL TREFFEN

Anstatt sich tausend Fragen zu stellen, bieten wir Ihnen verschiedene Arten von divinatorischen Lesungen an.

Das Leben ist eine riesige Ansammlung von Entscheidungen, von Türen, die geöffnet werden und anderen, die geschlossen bleiben, von notwendigen Entscheidungen, die getroffen werden müssen, seien es kleine Entscheidungen oder große Beschlüsse.

Eine Wahl impliziert, dass wir mindestens zwei Möglichkeiten haben, wenn nicht mehr, und ob es sich nun um eine Wahl zwischen zwei verliebten Menschen, eine Wahl zwischen zwei Jobs, eine Wahl zwischen Selbstständigkeit oder Anstellung in einem Unternehmen, eine geografische Wahl zwischen zwei Ländern oder zwischen zwei Lebensstilen oder einer Kombination davon handelt, nicht jeder hat das Glück, an einer Kreuzung zu stehen, die aus mindestens zwei möglichen Wegen besteht.

Unser tägliches Leben besteht aus einer Reihe von Entscheidungen, die unterschiedlich schwerwiegende Folgen haben und bei denen wir uns entscheiden müssen.
Aber manchmal kann man sich überfordert fühlen, wenn man vor einer Entscheidung steht, die einem aufgezwungen wurde, oder vor einer Entscheidung, die man vielleicht gar nicht bewusst treffen wollte.
Es gibt eine Reihe von Entscheidungen, von denen einige so wichtig sind wie die, ob man mit seinem Partner zusammenbleibt oder ihn verlässt, ob man zusammenlebt oder nicht, ob man heiratet oder nicht, ob man Kinder bekommt, ob man sich in einem anderen Land als dem eigenen niederlässt oder nicht, wo man zu Hause ist, ob man seine Komfortzone verlässt, ob man sich für das Bekannte oder das Unbekannte entscheidet, für das Vorhersehbare oder das Unvorhersehbare, ob man sich für einen Lebensstil entscheidet und für wen.

Eine Entscheidung kann durch die Angst, einen Fehler zu machen, aus Angst vor Reue und Bedauern blockiert sein.
Unentschlossenheit rührt im Allgemeinen von unseren Ängsten her, wie z. B. der Angst, einen Fehler zu machen und die Konsequenzen zu tragen, der Angst, von anderen beurteilt oder verachtet zu werden, der Angst, anderen zu missfallen, der Angst, die Liebe eines anderen zu verlieren, der Angst, den Erwartungen nicht gerecht zu werden, der Angst, nicht geliebt zu werden, der Angst vor Konflikten, der Angst vor dem Unbekannten…

Manchmal kann ein Ereignis aus der Vergangenheit, ein Befehl unseres Unterbewusstseins im Schutzmodus, einen Einfluss auf unseren Entscheidungsprozess haben, und vor diese Wahl gestellt zu werden, kann in manchen Fällen unseren Wunsch zu handeln befreien und uns dazu bringen, voranzukommen und etwas zu erreichen.
Manchmal ist es auch die beste Entscheidung, zu warten und einen Schritt zurückzutreten, oder eine Entscheidung gar nicht zu treffen oder auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Ein erstes Mittel der Wahl ist es, für jede Möglichkeit zwei Spalten zu zeichnen: eine mit den Vorteilen, die andere mit den Nachteilen, und zu sehen, welche Spalte voller ist.
Wir können auch versuchen, uns die beiden Situationen und ihre jeweiligen Folgen für uns und die Beteiligten vorzustellen. In welchem Fall fühlen wir uns mehr im Einklang mit dem, was wir sind, und unseren Träumen oder Aufgaben? Werden wir stolz auf die getroffene Wahl sein?
Die Entscheidung ist oft besser und erfüllender, wenn wir vorher so viele nützliche Informationen wie möglich gesammelt haben, zum Beispiel durch Gespräche mit Menschen oder Freunden, die uns gut beraten haben.

Haben wir, bevor wir den Baum beschneiden oder an anderer Stelle neu pflanzen, ausreichende Kenntnisse über das geeignete Gelände und alle seine wesentlichen Bedürfnisse erworben?
Das Erschließen des Feldes der Möglichkeiten kann manchmal zu Lösungen führen, an die niemand gedacht hat.
Bei einer komplexen Entscheidung ist es also wichtig, so viele Informationen wie möglich einzuholen, auch mit Hilfe der Wahrsagekünste.
Die Fragen können die Liebe, die Familie, das Haus, die Arbeit, eine mögliche berufliche Veränderung, den brennenden Wunsch nach einer neuen Lebensweise, ohne den ersten Schritt zu wagen, den Traum von einer Reise und einem Tapetenwechsel betreffen, ohne zu wissen, ob das Geld in der Tasche ausreicht, um ihn zu verwirklichen.

Dies sind nur einige der Bereiche, in denen ich Ihnen helfen kann: Kartenlegen (Tarot, Orakel), Geomantie, reines Hellsehen, Runen, Wünschelrutengehen (mit dem Pendel), Kristallomantie (die Kristallkugel), Kaffeesatzleserei, Tasséomantie (Teeblätter), Numerologie… sie alle geben Ihnen Antworten, die Ihnen helfen, an einem entscheidenden Scheideweg die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Die Informationen, die wir während der Beratungen erhalten, bieten einen anderen Blickwinkel, eine plötzliche Einsicht in die Menschen, ein Verständnis dafür, warum sie tun, was sie tun, und ermöglichen es uns, Zweifel zu überwinden, die Ereignisse mit neuen Augen zu sehen, Zweifel und blockierende Ängste schnell zu überwinden und die notwendigen Schlüssel zu erhalten, um unsere Ziele zu erreichen und unsere Träume zu verwirklichen.

Wenn alles gegen dich zu laufen scheint, erinnere dich daran, dass das Flugzeug gegen den Wind abhebt, nicht mit ihm”, sagte Henry Ford.

Verwandte Konsulationen

Comments are closed.